Kinderbetreuung

Eine zuverlässige, qualifizierte und zeitlich ausreichende Kinderbetreuung ist eine der wichtigsten Grundlagen für alle Eltern, um eine Vereinbarkeit von Familie und Beruf verwirklichen zu können. Daher steht dieser Punkt vor der eigentlichen Bewerbung um eine Arbeitsstelle.

Welche Betreuungsform für Sie in Frage kommt, hängt von dem Alter der Kinder, von Ihrem persönlichen Bedarf und dem Angebot vor Ort ab. Wenn die Betreuung durch Tagespflege, Kindertagesstätte und Schule nicht passend für Ihre Berufstätigkeit ist, sollten Sie beim Aussuchen der passenden Kinderbetreuung auch ungewöhnliche Lösungen und Kombinationen von Betreuungsmöglichkeiten in Betracht ziehen.

Seit August 2013 haben Eltern einen Rechtsanspruch auf eine Kinderbetreuung für Kinder unter 3 Jahren. Beratung zum Thema Tagespflege finden Sie bei den jeweiligen Verantwortlichen in Remscheid, Solingen und Wuppertal.

Unterstützung und Beratung für die Kinderbetreuung in Kindertagesstätten erhalten Sie in bei den städtischen Ansprechpersonen in Remscheid, Solingen und Wuppertal.

Auskünfte zur Betreuung von Schulkindern in Ganztagesschulen geben die jeweiligen Schulämter in Remscheid, Solingen und Wuppertal. Angebote für Kinder in weiterführenden Schulen können Sie dort auch erfragen.

Finden Sie Beratungs- und Bildungsangebote für Ihren Wiedereinstieg

 

 

 

gefördert vom